in Technik
15. 11. 03
posted by: Fried
Zugriffe: 964

Ich arbeite in der IT und bin begeisterter "Hobbybastler"
in Sachen Elektronik & Automatisierung.
Somit war sofort klar, das auch bei meinen Brauereiaktivitäten
automatisiert werden muss.

Zur Eingabe und Rezepturentwicklung benutze ich den kleinen Brauhelfer.
Der kleine Brauhelfer ist ein kleines, sehr hilfreiches, kostenloses Tool
für Hobbybrauer um Rezepte zu entwickeln und zu berechnen.
Die Software ist lauffähig unter Linux / MacOSX und Windows sowie
IOS (Iphone und IPad).


Der kleine Brauhelfer basiert auf einer SQLITE Datenbank welche auch
auf einer Dropbox abgelegt werden kann.
Somit sind alle Rezepturen sowohl auf dem PC als auch auf dem IPhone verfügbar.

Meine Brausteuerung läuft auf einem kleinen Raspberry PI, auf dem ein APACHE Webserver und PHP installiert ist.
Weiterhin läuft eine MYSQL Datenbank auf einem Synology NAS.

Auf dem Raspberry PI ist weiterhin die Software OWFS installiert, welche im Zusammenspiel mit einem
Stück Hardware einen 1-WIRE Bus liefert.

An den 1-WIRE Bus sind diverse Temperatursensoren (Maische, Nachguss, Kühlschrank usw.) sowie verschiedene
Relais (Gasbrenner, Kühlschrank) angebunden.

Per PHP Programmierung ist es nun möglich die Brauhelferdatenbank von der Dropbox abzurufen
und eine Rezeptur in die Brausteuerung auf dem Raspberry einzubinden.
Der Raspberry steuert dann das ein- und ausschalten der Gasbrenner sowie die Abfrage der Temperaturen.

Die Gasbrenner wurden jeweils mit zwei Elektroden, einem Gasmagnetventil, einem Zündtrafo sowie einem Gasfeuerungsautomat ausgestattet.

Schaltet das 1-WIRE Relais den GFA (Gasfeuerungsautomat) ein, so schaltet dieser den Zündtrafo ein.
Dieser erzeugt nun einen Zünfunken am Gasbrenner und schaltet kurze Zeit später das Magnetventil, welches das Gas freigibt.
Mit der zweiten Elektrode prüft der GFA ob eine Flamme existiert, wenn nicht schaltet dieser auf Störung
und deaktiviert den Gasfluss.

Über die PHP Steuerung lässt sich alles im Brauvorgang steuern:

  • Maische starten
  • die einzelnen Rasten dauer und Temperatur
  • Ende der Maische
  • Nachguss auf 78°C aufheizen
  • Kochen starten
  • Hopfengaben
  • Kochen beenden

Per IPhone APP Pushover schicht die Brauanlage sämtliche Statusmeldungen.

  • Maische gestartet
  • Rast erreicht
  • Maische beendet
  • Nachguss gestartet
  • Nachgusstemperatur erreicht
  • Kochen gestartet
  • Hopfen Zugabe
  • Kochen beendet

 Weiterhin lassen sich über die PHP Steuerung auf sämtliche Kühlschränke und Kühlzellen steuern.

 

 

Technik
Technik
Technik
Image Detail
Technik
Technik
Technik
Image Detail
Technik
Technik
Technik
Image Detail
Technik
Technik
Technik
Image Detail
Technik
Technik
Technik
Image Detail
Technik
Technik
Technik
Image Detail
Technik
Technik
Technik
Image Detail
Technik
Technik
Technik
Image Detail
brewmon
brewmon
brewmon
Image Detail