in News
17. 06. 13
posted by: Fried
Zugriffe: 161

Der Hopfen wächst und wächst....

HOPS 20170613 001

HOPS 20170613 002

in News
17. 05. 22
posted by: Fried
Zugriffe: 172

Aufgrund des gruten Wetters legt der Hopfen jetzt richtig los.

Am 16.05.2017 habe ich diese Markierungen angebracht und am 20.05.2017 nachgemessen wieviel er gewachsen ist.

Es waren undglaubliche 60cm also 15cm pro Tag. Nicht schlecht.... nur Bambus wächst noch schneller :-)

IMG 7461 IMG 7462

in News
17. 05. 15
posted by: Fried
Zugriffe: 193

 

Innerhalb von einem Monat hat der Hopfen fast 2,5m Höhe gewonnen. Mal sehen was er noch schafft.....

SMALL Hopfen 2017 05 15

in News
17. 04. 26
posted by: Fried
Zugriffe: 166

Mein letztes Jahr gepflanzter Hopfen gibt auch dieses Jahr wieder Vollgas.

Perle, Tradition und Spalter Select sind jetzt schon 30 - 70 cm hoch.

Nächste Woche soll es wärmer werden, dann geht es richtig ab.

Anfang Mai bekomme ich auch noch eine Cascade Pflanze.

30.03.2017
RESIZE HOPS 30032017

16.04.2017
 RESIZE HOPS 16042017

in News
17. 03. 22
posted by: Fried
Zugriffe: 169

Da meine Brauanlage weitgehend automatisiert ist, suchte ich nach einer Lösung
die Daten auf einem kleinen Monitor zu visualisieren.

Für meine Fraut hatte ich bereits einen MagicMirror V1 gebaut.
Dieser bedurfte eines Updates mit neuem RaspberryPI und neuer Software.

Die Lösung war: MagicMirror²

Mit etwas JavaScript Programmierung konnte ich alle Features des alten Spiegels auch auf den neuen bringen.

Gleichzeitig war die Idee geboren, die gleiche Lösung auch für eine Visualisierung der Brauerei zu nutzen.

Benötigt wurde ein kleiner Monitor und ein alter RaspberryPI

Die Software an sich liegt mit auf dem MagicMirror² somit braucht in der Brauerei nur ein Browser (Chromium) im Fullscreen laufen.

Hier das Ergebniss:

BrewMon 001

Neben der eigentlich Rezeptur werden Temperaturen, eingeschaltete Brenner oder Kühlungen und Druck visualisiert.

Weiterhin habe ich einen Process Logger eingebaut, welcher mir den letzten erreichten Prozessschritt anzeigt (hier: Rast 67°C erreicht).

Im Foto noch nicht vorhanden ist auch die Angabe von Hauptguss & Nachguss in Liter und Zentimeter, für das einfache befüllen der Bottiche.